Samstag, 6. Oktober 2018

Ernte Kranz 2018



  >
SCHERMBECK  Das traditionelle Schermbecker Erntekranzrichten erinnert Jahr für Jahr an die Kostbarkeit von Nahrung und daran, dass sie wertgeschätzt werden soll. Der Oktoberanfang brachte das Erntedankfest mit sich - und so wurde vor dem Erntedankfestsonntag der Kranz hochgezogen. Vor der Volksbank Schermbeck ziert nun ein kunstvolles Gebilde aus Stroh, Mais und Sonnenblumen die Spitze eines Mastes. Der Heimat- und Geschichtsverein organisierte wieder die Veranstaltung mithilfe finanzieller Unterstützung des Gemeindemarketings „Wir sind Schermbeck“.

Festakt mit Musik

Das Vorstandsmitglied Norbert Scholtholt des Heimatvereins, begrüßte die Besucher. Dann konnte es losgehen. Unter musikalischer Begleitung vom Tambourkorps Schermbeck, der Blaskapelle Einklang und dem Männergesangsverein Eintracht richtete die Üfter Landjugend den selbstgebundenen Kranz.

 Der MGV  beteiligte sich mit einigen Liedern, dabei
unterstützt wurden sie mit einigen Sängern vom
MGV Gahlen-Dorf. Der Chor sang das "Jägerlied",
"Heimat", den Klassiker "Aus der Traube in die Tonne"
und "Viva la Musika".

https://www.schermbeck-grenzenlos.de/index.php/aktuelles/8590-es-ist-eine-schoene-und-es-ist-eine-wichtige-feier

                                                                   Foto Jörg Remmers

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen